AIRBUS TACTILON AGNET 500
VERBESSERN SIE IHRE EFFIZIENZ

Eine neue Technologie aus dem Hause Airbus ist die Push-to-Talk-over-Cellular-Anwendung (PoC) Tactilon Agnet 500. Tactilon Agnet bietet dem Nutzer eine Kommunikationsplattform, welche als Applikation auf jedem Smartphone oder Tablet oder auch als Desktop-Version genutzt werden kann. Dadurch ist die Auswahl an Endgeräten riesig und bietet dem Nutzer auch bei bereits eingesetzten Geräten wie beispielsweise Diensthandys volle Flexibilität.

Tactilon Agnet knüpft bei der Handhabung und bei den zur Verfügung stehenden Features sehr nah an die Funktionen der digitalen Funkwelt an. Dabei werden mit der Applikation verschiedenste Leistungsmerkmale erfüllt.

  • Push-To-Talk
  • Einzel- und Gruppenrufe
  • Notrufe mit Standortübertragung
  • Bildmessaging
  • Videoanrufe und Livebild-Streaming
  • Ortung und Standortverfolgung
  • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  • Totmann-Funktion

WIE FUNKTIONIERT TACTILON AGNET?

Agnet ist eine „Solution as a Service“, also eine Software-Dienstleitung und damit eine Cloudlösung. Durch den Cloudbetrieb wird die schnelle Einrichtung in Verbindung mit niedrigen Kosten überhaupt erst ermöglicht. Für das Hosting und damit einhergehende Wartungstätigkeiten zeigt sich Airbus verantwortlich und sichert so immer eine reibungslose Funktionalität der Anwendung. Die Datenverbindungen werden dabei über 3G-, 4G-, und 5G-Netze, sowie über WLAN ermöglicht. Selbstverständlich steht dem Nutzer frei, ein Hosting der Anwendung auch auf einem eigenen Server zu betreiben.

WELCHE MODELLE BIETET TACTILON AGNET?

Der Nutzer hat die Möglichkeit zwischen zwei Abonnements zu wählen, dem Standard- und dem Premium-Abonnement. Beide Modelle sind auf allen kompatiblen Endgeräten einsatzfähig und bieten sowohl das Hosting als auch den technischen Support durch Airbus. Lediglich bei den Features gibt es beim Premium-Abo mehr Möglichkeiten, wie bspw. Notrufe, Statusmeldungen oder ein Livebild-Streaming.

WEBBASIERTE DISPATCHERFUNKTION

Jeder aktive Nutzer kann über seine Zugangsdaten auch parallel mittels Notebook oder Tablet auf die webbasierte Dispatcherfunktion von Tactilon Agnet zugreifen. Dadurch besteht unter anderem auch die Möglichkeit einer „mobilen Leitstelle“.


Tactilon Agnet kann durch professionelle Anwendungen von Drittanbietern erweitert und weiterentwickelt werden, um sich auch im laufenden Betrieb an individuelle Kundenbedürfnisse anzupassen. Durch die zwei weiteren Varianten Tactilon Agnet 800 und 900 ist mit der Anwendung zukünftig auch eine TETRA- bzw. Tetrapol-Interoperabilität möglich. Dadurch können Agnet-Nutzer in bereits bestehende Digitalfunksysteme integriert werden. Auf diese Weise werden professionelle Kommunikationslösungen problemlos und effizient vergrößert.

DIE BENUTZEROBERFLÄCHE

Durch die einfache und intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche sind alle Funktionen schnell erreicht.

SMARTPHONEBASIERTE ANSICHT

WEBBASIERTE ANSICHT

EINFACHE INSTALLATION

Tactilon Agnet ist eine Plug-and-Play-Lösung und daher ohne großen Aufwand einsatzbereit.

WAS BENÖTIGE ICH FÜR TACTILON AGNET?

Es werden lediglich Smart-Devices mit iOS- oder Android-Betriebssystem, sowie ein PC oder ein Notebook zu Administrationszwecken benötigt.

WIE INSTALLIERE ICH TACTILON AGNET?

Zur Installation von Tactilon Agnet wird dem Nutzer nach erfolgreicher Registrierung eine E-Mail mit einem Aktivierungslink und ein paar wenigen Anweisungen für die Erstanmeldung zugesendet. Nun verfügt der Nutzer als Systemadministrator über alle zur Verfügung stehenden Admin-Tools.

WIE VERWALTE ICH TACTILON AGNET?

Die Administrationsoberfläche von Agnet bietet verschiedene Tools, darunter auch das Tool „Web Organisation Administration“. Hier können verschiedene Gruppen und Nutzer mit ein paar Mausklicks angelegt werden. Der Agnet-Nutzer erhält dann eine Anleitung zur Installation der App auf seinem Endgerät und zur Nutzung. Und schon kann es losgehen!

 

FLEXIBEL, EFFIZIENT UND SICHER
Schützen Sie Ihre Teamkommunikation

„Defence & Space“ ist einer der drei Hauptgeschäftssparten des Weltkonzerns Airbus. Damit setzt das französische Unternehmen nicht nur in der Luftfahrtbranche Meilensteine, sondern liefert auch im Bereich sicherheitskritischer Kommunikationslösungen zukunftweisende Technologien. So hat Airbus Defence & Space unter anderem die mit über 5.000 Sender-Standorten weltweit größte TETRA-Infrastruktur für den bundesweit flächendeckenden BOS-Digitalfunk in Deutschland geliefert.

Eine weitere, neue Technologie aus dem Hause Airbus ist die Push-to-Talk-over-Cellular-Anwendung (PoC) Tactilon Agnet 500. Tactilon Agnet bietet dem Nutzer eine Kommunikationsplattform, welche als Applikation auf jedem Smartphone oder Tablet oder auch als Desktop-Version genutzt werden kann. Dadurch ist die Auswahl an Endgeräten riesig und bietet dem Nutzer auch bei bereits eingesetzten Geräten wie beispielsweise Diensthandys volle Flexibilität.

Tactilon Agnet knüpft bei der Handhabung und bei den zur Verfügung stehenden Features sehr nah an die Funktionen der digitalen Funkwelt an. Dabei werden mit der Applikation verschiedenste Leistungsmerkmale erfüllt.

securelandcommunications.com

Ihr Ansprechpartner

Fabian Weber

Funkvertrieb

tel) +49 (0) 251-6183-830
fax) +49 (0) 251-6183-802
[email protected]

Maximilian Kaiser

Zentralvertrieb - Projekte

tel) +49 (0) 251-6183-830
fax) +49 (0) 251-6183-880
[email protected]

.