Vasp24

Das Integrated Dispatch and Emergency Control System, kurz IDECS, von SELECTRIC ist ein serverloses und modular aufgebautes System für die Funk- und Telefonbesprechung mit vielen Schnittstellen zu allen notwendigen Systemen in einer Leitstelle, einer Einsatzzentrale oder einem Einsatzleitwagen. Diese Flexibilität wird auch konsequent in den IDECS Arbeitsplätzen fortgesetzt.

Was aber, wenn schon, wie bei dem IDECS Mobile2 Arbeitsplatz mit der einzigartigen Rückfallebene, alle Besprechungseinrichtungen vorhanden sind und trotzdem auf die parallele Bedienung von 4 Funkkreisen nicht verzichtet werden soll? Mit der Vasp24 wird genau diese Lücke geschlossen. Die Vasp24 wird an jedem beliebigen IDECS und IDECS Mobile2 Arbeitsplatz über USB angeschlossen. So können 4 Funkkanäle direkt zugeordnet und bedient werden.

So wird Ihr IDECS Arbeitsplatz noch flexibler

Neben den verschiedenen Arbeitsplatzkonfigurationen für alle erdenklichen Möglichkeiten unterstützt auch die 4-fach Besprechungseinrichtung Vasp04 die intuitive und einfache Bedienung von IDECS. So kann der Disponent jederzeit vier Funkkreise fest den jeweiligen PTTs zuordnen, so dass diese direkt für die Besprechung zur Verfügung stehen.

... weiter lesen

Zusätzlich zeigt die Vasp04 die aktuelle Lautstärke des Funkkanals mit einer Pegelanzeige an. Diese wird mittels Drehregler geändert oder durch Druck auf den Drehregler lautlos geschaltet. Die Lautsprecher sowie das Schwanenhalsmikrofon sind in dem keilförmigen Tischgehäuse installiert und können direkt mitgehört und besprochen werden. Für die diskrete Besprechung sind sowohl Handapparat wie auch Headset anzuschließen. So ist die Vasp04 eine kompakte Besprechungseinrichtung, die mit der Vasp14 noch kompakter alle Besprechungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt.

Im Gegensatz zur Vasp04 und Vasp14 verfügt die Vasp24 über keine Audiokomponenten. So wird entweder die RIPS BT2 oder die Audio Interface Box (AIB) genutzt, um an dem IDECS Arbeitsplatz die Audiokomponenten anzuschließen. Mit der Trennung der 4-fach Bedienung von den Audiokomponenten ist aber nicht nur die Rückfallebene mit dem RIPS BT2 und dem HBC2 zum Beispiel in einem Einsatzleitwagen möglich, sondern auch der einfache Aufbau in einem Leitstellentisch, wie dieser immer öfter auch in Feuerwehrzentralen verwendet wird.

So dient die Audio Interface BOX (AIB), um die Lautsprechersäulen, das Freisprechmikrofon und das drahtlose Headset im Tisch zu verkabeln, so dass auf dem Leitstellentisch nur noch der Touchscreen des IDECS Arbeitsplatzes, die Vasp24 in dem keilförmigen Tischgehäuse sowie ein optionaler Handapparat stehen.

Ihr Ansprechpartner

Jörg Nickel

Außendienst Zentralvertrieb Funk

tel) +49 (0) 251-6183-830
fax) +49 (0) 251-6183-802
funkvertrieb@selectric.de