Image Messaging
Visuelle Alarmierung

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!” – dieser Satz gilt natürlich auch und gerade im TETRA Netz, wenn es zum Beispiel um die Rettung vermisster oder verletzter Personen geht. Denn je schneller präzise Daten an die Einsatzkräfte übermittelt werden können, desto größer sind die Chancen zum Auffinden oder zur Rettung dieser Personen. Beschreibungen via Wort- oder Text-Nachricht erreichen dabei niemals die Informationsqualität, wie sie anhand von Bildern möglich ist.

Sepura bietet hier mit IMAGE MESSAGING eine innovative technische Lösung!

Ressourcenschonende Technik
So funktioniert es

Mittels Image Messaging können von einer Leitstelle Bilder und eventuell zugehörige, kurze Textinformationen an eine unbegrenzte Zahl von Digitalfunkgeräten übermittelt werden. Dabei werden auf Seiten der Leitstelle das Bild und die Information über eine spezielle Server-Applikation (kostenpflichtig) in bis zu 15 SDS-Nachrichten „aufgeteilt” und versendet. Damit nutzt diese Technik die in der TETRA Infrastruktur zur Verfügung stehenden Kapazitäten besonders effizient und ressourcenschonend.

Digitalfunkgeräte, die über die Option Image Messaging (kostenpflichtig) verfügen, empfangen die SDS-Nachrichten, setzen die enthaltene Bildinformation wieder zusammen und zeigen diese sofort im Display an. Zusätzlich wird die Information als normale Nachricht im Gerät gespeichert.

 

 

Anwendungsbereiche

Die Anwendung der Image Messaging Applikation ist in vielen Bereichen vorstellbar, zum Beispiel

  • Suche nach vermissten oder verletzten Personen
  • Unterstützung bei der Fahndung nach Straftätern oder Fahrzeugen
  • Übermittlung von Informationen zu Gefahrgut
  • Übermittlung von Standbildern aus Überwachungskameras, zum Beispiel bei Geschwindigkeitskontrollen

Flexible Lösung

  • Effizienter Datentransfer visueller Informationen
  • Ressourcenschonende Schmalbandkommunikation
  • TETRA und Breitbandtechnologie
  • Für verschiedenste TETRA Digitalfunkgeräte
  • Mit SDS-Nachrichten und als "Packet Data-Technologie"
  • Gruppen, Weiterleitungen, Archivierung und Protokollierung

Ihr Ansprechpartner

Barbaros Özkan

Außendienst Zentralvertrieb Funk

tel) +49 (0) 251-6183-830
fax) +49 (0) 251-6183-802
funkvertrieb@selectric.de