Apple Watch Series 3  

Zwei Applewatches

Unter dem Motto: „Die Freiheit ruft!“ stellte Apple am 12. September die neue Watch vor.

Die Apple Watch Series 3!

Wie auch schon die Apple Watch Series 2 hat die neue Apple Watch alle Funktionen eines Wearables. Neben der Uhrzeit, ist sie auch ein hervorragender Aktivitätstracker. Sie können Ihr Training aufzeichnen, werden zwischendurch zum Aufstehen motiviert und können Trainingserfolge feiern und mit Freunden teilen. Mit neuen Armbändern wird die Apple Watch außerdem ein trendiger Begleiter. Doch es kommt noch besser:

Immer in Verbindung, auch wenn Ihr iPhone Zuhause bleibt!

Das erste Highlight der neuen Watch ist, die integrierte E-SIM-Karte. Nach erster Kopplung mit Ihrem iPhone und der Freischaltung durch den Netzbetreiber, wird die neue Apple Watch zu einem eigenständigen Gerät. Sie können telefonieren über die Freisprechfunktion der Apple Watch oder diskret über gekoppelte Bluetoothkopfhörer. Außerdem können Sie Nachrichten beantworten oder von Siri verfassen lassen. Sie werden weiterhin an Termine erinnert und können neue Termine oder Erinnerungen speichern. Auch das Musicstreaming ist nun möglich. Verwalten Sie Ihre Musik und spielen Sie sie wann immer Sie möchten direkt von der Watch.

Also ab zum Strand während Ihr iPhone sicher Zuhause bleibt.

Womit wir nun zum nächsten Highlight der neuen Apple Watch kommen. Mit Ihrem schwimmfesten Design können Sie alle Funktionen beim Surfen auf dem offenen Meer oder bei einer Runde im Pool nutzen. Die Apple Watch ist nach ISO Norm 22810:2010 wasserfest bis 50 Meter. Bei Wasseraktivitäten mit hohen Geschwindigkeiten, wie Wasserski oder in tiefem Wasser, wie Sporttauchen, sollte die Apple Watch jedoch auch im trockenen bleiben.

Weiterempfehlen und abonnieren