Einheitliche Softwarestände der Sepura Digitalfunk BOS Endgeräte in NRW

Am 03.07.2018 hat das Land NRW für die nicht-polizeiliche Gefahrenabwehr mit SELECTRIC einen Vertrag über alle bis zum Ende des Jahres 2019 notwendigen Firmware-Updates und notwendigen Lizenzen für Sepura BOS Digitalfunk Endgeräte geschlossen.

Das bedeutet für die nichtpolizeiliche BOS in NRW, dass für alle bis zum 31.07.2018 bezogenen Sepura Digitalfunk BOS Endgeräte das Firmware-Update und die nachfolgend aufgeführten Lizenzen kostenlos abgerufen werden können:

  • Gesprächsgruppenabhängige Statuszieländerung
  • Automatischer Netzwechsel bei Auswahl einer Gesprächsgruppe
  • TMO/DMO Umschaltung direkt mit Auswahl einer Gesprächsgruppe
  • "Short-Cut Menü“-Schnellzugriff auf ausgewählte Menüpunkte
  • Statusanzeige

Für alle Geräte, die ab dem 01.08.2018 durch die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr bei SELECTRIC bezogen werden, hat das Land ein Softwarepaket für die oben aufgeführten Lizenzen und die bis Ende 2019 erforderlichen Firmware-Updates zu einem Festpreis vereinbart.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserem nächsten Newsletter.

Mehr Informationen zu: Softwarestände NRW

Weiterempfehlen und abonnieren