Einsatzzentrale in Calw Feuerwehr erhält SELECTRIC IDECS

Im Rahmen der Digitalfunkeinführung musste die Technik der Einsatzzentrale in Calw komplett modernisiert werden. Eine Projektgruppe legte die genauen Anforderungen an das neue System fest, das auf die spezifischen Bedürfnisse vor Ort zugeschnitten sein sollte, und im Sommer 2016 erhielt SELECTRIC Nachrichten-Systeme GmbH Gelegenheit, den Verantwortlichen in Calw die Möglichkeiten der SELECTRIC-Systemlösung IDECS eindrucksvoll zu demonstrieren. Nach der Ausschreibung 2018 wurde SELECTRIC mit der Projektrealisierung beauftragt, die im Sommer 2019 umgesetzt wurde.

In der Einsatzzentrale befinden sich zwei gleich konfigurierte IDECS-Arbeitsplätze, über die sämtliche Funktionen des Systems - Funk, Telefonie, Haustechnik, Alarmierung und Status von Einsatzmitteln - genutzt und gesteuert werden können. Ein weiterer IDECS-Arbeitsplatz ist im Führungszentrum installiert. Über das Dashboard, das die wichtigsten Funktionen der verschiedenen Module gebündelt zur Verfügung stellt, ist eine äußerst intuitive Bedienung möglich.

An dieser Stelle kann nur eine Auswahl der komfortablen Instrumente vorgestellt werden, die das neue System bereithält: Über das Modul Funk können die analogen und digitalen Funkkreise besprochen und komplett ferngesteuert werden. Im Rahmen der Telefonie stellt ein leicht zu pflegendes Kurzwahlverzeichnis alle wesentlichen Rufnummern der Feuerwehr Calw zur Verfügung und bietet u.a. die Möglichkeit von Telefonkonferenzen. Im Modul Nachrichten sind vorgefertigte Textbausteine und standardisierte Textnachrichten hinterlegt, die eine schnelle Alarmierung und Information sicherstellen und jederzeit verändert oder ergänzt werden können.

Durch Rufhistorie und Kurzzeit-Sprachaufzeichnung lassen sich die geführten Gespräche nachverfolgen. Das Modul ELA und Haustechnik erlaubt Durchsagen und ist für die Gebäudesteuerung (Licht u.a.) zuständig. Auf vier im Gebäude verteilten Großmonitoren sind die eingehenden Alarme sowie der Status der Einsatzmittel ablesbar, sodass alle Beteiligten jederzeit einen Überblick über die aktuellen Einsätze haben. Die dezentrale, Netzwerk-basierte Architektur von IDECS hat einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass eine nahezu nahtlose Migration vom alten zum neuen System durchgeführt werden konnte.

Auch im Neubau des Feuerwehrhauses der Abteilung Calw-Stammheim entschieden sich die Verantwortlichen der Feuerwehr Calw für die IDECS-Technologie.

Weiterempfehlen und abonnieren