FEUERWEHR HALLE (SAALE) UNTERWEGS MIT NEUEM ELW 2 

ELW 2 Halle Saale Ansicht von der Front schräg

Die Firma Broadcast Solutions GmbH aus Bingen hat vor kurzem einen Einsatzleitwagen (ELW 2) an das Land Sachsen-Anhalt übergeben. Die darin installierte Kommunikationstechnik wurde durch die SELECTRIC Nachrichtensysteme GmbH geliefert.

Das Fahrzeug verfügt über zwei Ausschübe und bietet somit Platz für insgesamt 13 Arbeitsplätze. Durch das genau auf die Bedürfnisse des Katastrophenschutzes abgestimmte Raumkonzept und die innovative Integration der Technik in das Fahrzeug, steht neueste Kommunikationstechnik und genügend Platz zur Verfügung, damit die Teams ihre Aufgaben perfekt wahrnehmen können.

Der ELW 2 verfügt im Innern über einen großen Stabsraum mit acht Notebook-Arbeitsplätzen und einem Lagekarten-PC-Arbeitsplatz sowie drei große Monitore und einen fest eingebauten Beamer. Weiterhin können in einem abgetrennten Kommunikationsraum weitere vier Funker / Disponenten arbeiten.

An drei Arbeitsplätzen kommt die SELECTRIC IDECS als IP-basierte Kommunikationsanlage für Funk und Telefonie zum Einsatz. Sieben Sepura SRG3900 Fahrzeugfunkgeräte sowie 18 Sepura SC20 Handsprechfunkgeräte sichern die Kommunikation im TETRA BOS-Funknetz. Die Telefonie erfolgt sowohl drahtgebunden über eine innovaphone IP-Telefonanlage als auch über die Luftschnittstelle mit einem ComSat IP GSM-Gateway.

Wir wünschen allzeit Gute Fahrt.

Bildmaterial: Broadcast Solutions GmbH

Innenansicht ELW 2 Halle Saale Detail Arbeitsplätze
Innenansicht ELW 2 Halle Saale Detail Arbeitsplätze
Innenansicht ELW 2 Halle Saale Detail IDECS Arbeitsplätze
Innenansicht ELW 2 Halle Saale Detail IDECS Arbeitsplatz
Innenansicht ELW 2 Halle Saale Detail Telekommunikation
Innenansicht ELW 2 Halle Saale Detail Arbeitsplatz
Innenansicht ELW 2 Halle Saale Detail Handfunkgeräte
Innenansicht ELW 2 Halle Saale Detail Arbeitsbereich mit Telekommunikation

Weiterempfehlen und abonnieren