MDC UND SDS NRW ZUSAMMENGEFÜHRT  

Luftaufnahme vom SELECTRIC Firmengebäude

Die Mobilfunk-Dienstleistungs-Center GmbH (MDC), zuständig für alle Fragen rund um Mobilfunk, Festnetz und Internetanbindung, und die SELECTRIC Digitalfunk-Systeme NRW GmbH (SDS NRW), die sich auf die Digitalfunkausstattung für Feuerwehren, Hilfsdienste und zivile Kunden wie Flughäfen, Stadtwerke und Industriebetriebe konzentriert, waren bisher zwei unabhängige Tochterunternehmen der SELECTRIC Nachrichten-Systeme GmbH. Das wird sich jetzt ändern: Beide Unternehmen werden unter dem Namen SELECTRIC Digitalfunk-Systeme NRW GmbH vereint!

Es sprechen viele Gründe für diesen Schritt. Einerseits ergeben sich immer mehr Überschneidungen und Vernetzungen zwischen Telekommunikation und Digitalfunk – so zum Beispiel bei der Ausstattung von Einsatzleitwagen der Feuerwehr mit einem Funksystem und gleichzeitig einer Telefonanlage beziehungsweise IT-Systemen. Die Techniken wachsen zusehends zusammen. Demzufolge gibt es auch eine große Schnittmenge bei den Kundengruppen beider Unternehmen. Schon in der Vergangenheit war die Zusammenarbeit sehr eng, die Organisationsstruktur soll dem nun folgen: Die Aktivitäten werden gebündelt, um dem Kunden einen Ansprechpartner zur Seite zu stellen, der ihn über das gesamte Portfolio hinweg betreut. Ungeachtet dessen stehen weitere Spezialisten von SELECTRIC natürlich für Detailfragen jederzeit zur Verfügung.

Intern erhofft man sich durch die Zusammenlegung wesentliche Synergieeffekte wie größere Effizienz, noch wirksameren Einsatz des vorhandenen Potenzials, unmittelbaren Informationstransfer sowie Vermeidung von Redundanzen oder Reibungseffekten. Mit Aufhebung der räumlichen Trennung wird zudem die Erreichbarkeit spürbar erhöht, denn die Kollegen sitzen ab sofort alle zusammen – das Platzangebot im bisherigen MDC ist vorhanden. Schon frühzeitig waren die von der Umstrukturierung betroffenen SELECTRIC-Mitarbeiter informiert und eingebunden worden, und da die positiven Effekte klar ersichtlich waren, fiel die Akzeptanz für die Maßnahme entsprechend hoch aus. Der SELECTRIC-Shop vor Ort soll künftig auch zentraler Anlaufpunkt und Visitenkarte des Unternehmens sein – er dient als Präsentationsfläche für Mobilfunk und Digitalfunk, außerdem werden dort die Kunden empfangen und beraten.

SELECTRIC ist als zuverlässiger Partner und Lösungsanbieter im Markt etabliert, für seine gute Beratungsqualität wurde es sogar von der Telekom mit der höchsten Auszeichnung, die ein Telekom-Partner erreichen kann (BUSINESS PARTNER EXCELLENT 2020), ausgezeichnet. Der besondere Zugang zu den Kundenkreisen, den sich das Unternehmen auf diese Weise erarbeitet hat, macht es nicht zuletzt als Kooperationspartner für die Netzbetreiber interessant, die von einer Zusammenarbeit – auch bei künftigen Unternehmenszielen – profitieren können. Im Ergebnis werden zwei starke SELECTRIC-Tochterunternehmen durch die Zusammenführung noch stärker und schlagkräftiger!

Weiterempfehlen und abonnieren