SELECTRIC sponsert Golf-Stadtmeisterschaften

Wer in diesem Jahr Stadtmeister in Münster werden wollte, sollte nicht erst im Spätsommer seine Bestform erreicht haben - so lautete die Devise in diesem Jahr. Ausgetragen wurden die Golf-Stadtmeisterschaften bereits am Pfingstwochenende Anfang Juni.

Gastgeber am ersten Tag war der GC Wilkinghege gefolgt vom GC Tinnen am Pfingstsonntag. Anwärter auf den Titel und damit auf den Pokal waren rund 120 Männer und Frauen. Wer die besondere Herausforderung an zwei Tagen auf zwei verschiedenen Anlagen zu spielen, für sich entscheiden wollte, musste die richtige Mischung aus Aggressivität und Kontrolle finden.

Spielberechtigt bei dieser Meisterschaft sind Golfspieler, die entweder in Münster wohnen oder Mitglied in einem der beiden Münsteraner Golfclubs sind. Auch das Handicap muss stimmen; es darf nicht schlechter als 28,4 sein. Es wird in Damen- bzw. Herrengruppen und einer Klasse für Mädchen und Jungen gespielt. Der Stadtmeister bei den Damen und Herren wird jedoch unabhängig von Altersklassen vergeben.

So konnte in diesem Jahr ein Sechzehnjähriger bei den Herren die „Alten“ auf die Plätze verweisen und den begehrten Pokal gewinnen. Auch Angehörige von SELECTRIC konnten sich bei der inzwischen Tradition gewordenen Veranstaltung, die unter anderem durch das SELECTRIC Mobilfunk-Dienstleistungs-Center GmbH gesponsert wurde, platzieren.

Weiterempfehlen und abonnieren