VIELSEITIGE BEFESTIGUNGSMÖGLICHKEITEN MIT KLICK-FAST HALTERUNGEN  

Eine häufig genutzte Trageweise von Handfunkgeräten sind Gürtelhalterungen. Doch diese erschweren manchmal die Sicht auf das Display. Auch ist die Bedienung des Handfunksprechers vor allem beim Sitzen, zum Beispiel im Einsatzfahrzeug, schwierig und das Gerät ist teilweise beim Anschnallen im Weg.

Neben der Befestigung von Handfunkgeräten mit einer Gürtelhalterung oder mit einem Gürtelclip, gibt es noch eine Vielzahl anderer Tragemöglichkeiten, die für freie Hände bei jedem Einsatz sorgen.

Klick-Fast Halterungen sind bekannt für das schnelle und einfache Anbringen und Lösen der Geräte an (Einsatz-) Kleidung, an Uniformen und an Gegenständen. Die Basis des Klick-Fast Systems bildet der Halteknopf, welcher auf der Rückseite des Handfunksprechers einfach zu montieren ist. Das Gegenstück, das jeweilige Klick-Fast Aufnahmesystem, wird an der gewünschten Position fixiert.

Halterungen zum Anschrauben sind bestens geeignet zur Fahrzeug- oder Wandmontage. Möchten Sie Ihr Handfunkgerät auf dem Fahrrad mitführen? Auch zum Anschrauben an den Fahrradlenker gibt es eine ideale Aufnahme.

An der Kleidung haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Varianten: Sie können die Aufnahme annähen, mit einem Kleidungsclip anklammern, an Ihrer Molle-Weste mit Schlaufensystem einfädeln oder eine magnetische Halterung verwenden, die mit ihren starken Magneten besten Halt bietet, jedoch ebenso schnell und rückstandslos wieder zu entfernen ist. Der Brusttragegurt mit höhenverstellbarem Klick-Fast Halter bietet gerade jetzt in der wärmeren Jahreszeit, wo die Jacke, mit seinen großen Taschen zum Verstauen oder der angebrachten Halterung auch mal im Einsatzfahrzeug verbleibt, eine gute Alternative. Zudem lässt sich das Handfunkgerät für den verdeckten Einsatz bequem unter der Kleidung tragen.

Wählen Sie jetzt Ihr passendes Klick-Fast System in unserem Webshop aus und profitieren Sie von der einfachen Handhabung.

Zum Webshop

Weiterempfehlen und abonnieren