testst

Technik im Einsatz
Robust. Sicher. Zuverlässig.

Feuerwehren, Rettungsdienste, Polizei, Hilfsorganisationen und Betriebe benötigen effiziente und robuste Funktechnik. Sie vertrauen dabei auf SELECTRIC-Produkte, denn im Einsatz sind zuverlässige Kommunikationsgeräte lebenswichtig. Wir zeigen unsere Technik im Einsatz mit umgesetzten Lösungen.

TETRA Gronau

ZIVILES FUNKNETZ FÜR STADTWERKE GRONAU

Energieversorger wie die Stadtwerke Gronau sind auf ein sicheres und autarkes Kommunikationssystem angewiesen. Sie arbeiten im Bereich der kritischen Infrastrukturen: Von der Energieversorgung ist heutzutage jeder Einzelne und jeder Lebensbereich abhängig. Die Technik sollte daher in Gronau auf modernstem Stand sein, weshalb geplant war, die seit Jahren bestehende TETRA-Anlage in nächster Zeit durch eine Neue zu ersetzen.

(Dezember 2020)

zum Beitrag

Einsatzfahrzeug Werne

Werne erhält ELW 1

Fertig ausgebaut und bereit für den Einsatz: Der ELW 1 für die Freiwillige Feuerwehr Werne. Dabei unterstützen wir die Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr mit unserer starken Technik und unseren zuverlässigen Lösungen. Der fachgerechte Ausbau fand durch die Firma GSF Sonderfahrzeugbau statt.

(November 2020)

zum Beitrag

Einsatzfahrzeug Bad Dürkheim

BAD DÜRKHEIM ERHÄLT ELW 2

Der Ausbau des ELW 2 für den Kreis Bad Dürkheim fand in enger Abstimmung mit dem Endkunden sowie dem niederländischen Fahrzeugbauer Visser statt. Die Kommunikations- und Officetechnik stammt aus dem Hause SELECTRIC und wurde von unseren Kollegen aufgebaut, konfiguriert und geprüft.

(November 2020)

zum Beitrag

zwei Personen vor Sirenensteuerung

NRW-PILOTPROJEKT „BOS-DIGITALFUNK-SIRENENSTEUERUNG"

Die Stadt Essen befindet sich derzeit in der Realisierungsphase, 89 elektronische Sirenen für das gesamte Stadtgebiet zu errichten. Das Besondere an diesem Projektvorhaben ist die neuartige digitale Ansteuerung der Sirenen über das bundesweit flächendeckende Digitalfunknetz TETRA für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS).

(Oktober 2020)

zum Beitrag

Flughafen Bremen

Flughafen Bremen erhält IDECS-System

Die Leitstelle der Flughafen-Feuerwehr in Bremen hat Ihr neues IDECS-System erfolgreich in den Wirkbetrieb übernommen. Ende 2018 wurde das Projekt zur Überarbeitung der Leitstelle mit seinen Räumlichkeiten und der dort in die Jahre gekommenen Kommunikationstechnik gestartet.

(Oktober 2020)

zum Beitrag

ELW 2 der Feuerwehr Coesfeld

ELW 2 für den Kreis Coesfeld

Der Ausbau des MAN zum ELW 2 für den Kreis Coesfeld fand als Gemeinschaftsprojekt zwischen dem Fahrzeugbauer GSF Sonderfahrzeugbau GmbH und der SELECTRIC statt. Die gesamte Kommunikations- und Office-Technik stammt aus dem Hause SELECTRIC und wurde von unseren Kollegen aufgebaut, konfiguriert und geprüft. Der fachgerechte Einbau erfolgte durch die GSF.

(September 2020)

zum Beitrag und Video

fünf Personen und ein Rettungswagen

Deutschlands erster Smart-Solar-DAU

Der Kreis Steinfurt betreibt seit 2001 ein kreisweites Alarmierungssystem für die Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes. Um jederzeit eine flächendeckende Alarmierung sicherstellen zu können, stehen sogenannte DAUs – Digitale-Alarm-Umsetzer – an 46 Standorten im Kreisgebiet. Der Kreis Steinfurt hat zusammen mit unseren Kollegen einen Probebetrieb mit einer neuen DAU-Generation gestartet und den DAU auf der Rettungswache in Steinfurt-Borghorst zu einem Smart-Solar-DAU umgebaut.

(September 2020)

zum Beitrag

Einsatzleitfahrzeug Halle (Saale)

Feuerwehr Halle (Saale)

Die Firma Broadcast Solutions GmbH aus Bingen hat vor kurzem einen Einsatzleitwagen (ELW 2) an das Land Sachsen-Anhalt übergeben. Die darin installierte Kommunikationstechnik wurde durch die SELECTRIC Nachrichtensysteme GmbH geliefert.

(September 2020)

zum Beitrag

DLRG

DIGITALFUNK-TESTBETRIEB BEI DER DLRG HAFFKRUG-SCHARBEUTZ E. V.

Die Gliederung Haffkrug-Scharbeutz e. V. der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) setzt sich seit fast 30 Jahren ehrenamtlich für die Wasserrettung und Förderung von Maßnahmen gegen den Ertrinkungstod ein.

(August 2020)

zum Beitrag

Feuerwehrkran von der Feuerwehr Bochum

Fahrzeuge der Feuerwehr Bochum im Umbau

Im Rahmen von weitreichenden Umbaumaßnahmen werden zurzeit die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Bochum mit unseren Kommunikationslösungen für den Digitalfunk TETRA BOS auf den neuesten Stand gebracht. Insgesamt handelt es sich um über 100 Fahrzeuge, denen vor Ort in der hauseigenen Werkstatt der Hauptfeuer- und Rettungswache 3 "neues Leben" eingehaucht wird.

(Juli 2020)

zum Beitrag

Ford Transit

Ausbau eines Ford Transit

In den letzten Wochen haben unsere Kollegen von SDS NRW einen Ford Transit mit acht Sitzplätzen zum Mannschafts-Transport-Fahrzeug für die Feuerwehr Neuenkirchen umgebaut. Im Zuge dieser Umrüstung wurde auch die Informations- und Kommunikationstechnik des bestehenden ELW erneuert und in einem ergonomisch angeordneten Tischaufsatz verbaut.

(Mai 2020)

zum Beitrag

Einsatzzentrale in Calw

Einsatzzentrale in Calw

Im Rahmen der Digitalfunkeinführung musste die Technik der Einsatzzentrale in Calw komplett modernisiert werden. Eine Projektgruppe legte die genauen Anforderungen an das neue System fest, das auf die spezifischen Bedürfnisse vor Ort zugeschnitten sein sollte

(Januar 2020)

zum Beitrag