Bestandskundenmanagement
Ihr Anliegen im Fokus

Um unsere Kunden noch zielgerichteter betreuen und unterstützen zu können, haben wir die Abteilung Bestandskundenmanagement (BKM) ins Leben gerufen. Bei uns steht die Kundenorientierung im Mittelpunkt. Mit dem Aufbau einer zentralen Anlaufstelle wird der Kundenkontakt vereinfacht und gleichzeitig intensiviert. Die Informationspolitik wird verbessert, Verzögerungen verhindert und Redundanzen aufgebaut.

Ständige Optimierung

Wir sind stets auf der Suche nach Möglichkeiten, den Support für unsere Kunden weiter zu optimieren. Die bestmögliche Betreuung von Bestandskunden hat bei SELECTRIC einen hohen Stellenwert. Im Bestandskundenmanagement werden die kundenbezogenen Serviceprozesse in den Fokus gestellt, mit den zugehörigen Abteilungen optimiert sowie alle Kundenanfragen gebündelt und koordiniert.

Team

Unser Team besteht aus Mitarbeitern des Störungsdienstes sowie Kollegen der Trainingsabteilung. Das BKM bildet die Schnittstelle zwischen anderen Fachabteilungen sowie internen und externen Dienstleistern. Ihre Anfragen werden zielgerichtet beantwortet und jederzeit steht Ihnen ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. In der Regel kennen Sie die Kollegen bereits aus Schulungen oder Projekten.

Ticketsystem

Sie erreichen uns über eine spezielle E-Mailadresse. In unserem computergestützten Ticketsystem werden die wesentlichen Kundendaten und die individuellen Kundennummern mit der Anfrage zu einem Ticket verknüpft. Automatisch wird eine unverwechselbare Ticketnummer generiert. Das sorgt für Transparenz und Nachverfolgbarkeit auf beiden Seiten.

GK-Kompetenzcenter
Rundumbetreuung

Im SELECTRIC Geschäftskunden-Kompetenzcenter leben wir seit vielen Jahren das interessante Thema Geschäftskundenvertrieb. In der modernen Mobilfunkwelt hat dieses Segment mittlerweile einen sehr wichtigen Stellenwert und bietet Ihnen hervorragende Verdienstmöglichkeiten.

Wir arbeiten hier nach dem Motto "Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab" und kümmern uns darum, dass Sie Zeit für Ihre Vertriebsarbeit haben, indem wir im Hintergrund die Backoffice-Aufgaben übernehmen.

  • Erfassung von Verträgen
  • Monitoring und Bearbeitung
  • Attraktive Provisionen

Logistik
Reibungslose Lieferung

Kundenaufträge werden im Minutentakt vom Online-Shop an die Warenwirtschaft übergeben.Das vollelektronische Lagerverwaltungssystem stellt die Sendungen aus über 4.500 Lagerplätzen zusammen. Tausende Pakete verlassen so jede Woche unser Lager am Haferlandweg in Münster.

Um bei dem Versand allen Anforderungen gerecht zu werden, arbeiten wir mit verschiedenen Speditionen und großen Paketdiensten (DHL, GLS, USP) zusammen.

Vollelektronisches Lager

In unserem 4.000 qm großem Lager ist ein vollelektronisches Lagerverwaltungssystem die Grundlage, Bestellungen zügig und einwandfrei zu bearbeiten. Die Ware wird hierbei in der sogenannten chaotischen Lagerhaltung geführt. Ab der Einlagerung kennt das System den Barcode jedes Artikels, die Serien-/IMEI-Nummer, das Gewicht und das Volumen.

First in - first out

Insgesamt befinden sich in unserem Lager in Münster über 4.500 Lagerplätze verschiedener Größen. Die Verwaltung aller Lagerplätze erfolgt automatisch und stellt immer eine wegeoptimierte Kommissionierung sowie die Einhaltung des first in – first out Prinzips sicher.

Pick und Pack

Kundenaufträge werden im Minutentakt vom Online-Shop an die Warenwirtschaft übergeben. Die Kommissionierung erfolgt durch Pick und Pack sofort in den passenden Karton, der durch das System vorgegeben wurde. Am Packplatz wird durch einen Abgleich zwischen Soll- und Ist-Gewicht geprüft, dass die Lieferung vollständig ist. Zu jeder Sendung erhält der Empfänger eine E-Mail, in der ihm vorab die IMEI-Nummern mitgeteilt werden. Dadurch kann z. B. die Aktivierung von Smartphones bei den Netzbetreibern durch die Fachhändler schon am Versandtag erfolgen.

Systemtechnik
24/7 Service

Die Aufgaben sind vielfältig, die Anforderungen so unterschiedlich wie die Ansprüche und Erwartungen unserer Kunden: Die Abteilung Systemtechnik ist zuständig für die komplette Auftragsabwicklung sowie die Aftersales- Dienstleistungen. Das heißt die vertraglich vereinbarten Service und Wartungsaufgaben, die mit dem jeweiligen Auftrag verbunden sind. In diesem Rahmen befaßt sie sich mit dem gesamten Bereich der Funk-Draht-Kommunikation inklusive Sprachaufzeichnung, Haustechnik und Alarmierung über Pager.

Überblick bis ins kleinste Detail

Schon bei der Planung und Errichtung von Funknetzen, bei Installation, Montage und Konfiguration, aber auch bei der Endgerätekonzeption und -entwicklung ist die Abteilung Systemtechnik gefragt. Sie hat bei jedem Auftrag den Überblick bis ins kleinste Detail, ohne das Gesamtkonzept aus den Augen zu verlieren. Zu ihren Aufgaben gehört dabei immer wieder die Überführung analoger Technik in die digitale Welt, um zum Beispiel eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Berufsfeuerwehr und Werkfeuerwehr zu ermöglichen.

Zu diesem Zweck muss die zivile Infrastruktur (Sicherheitsleitstellen der Industrie) mit TETRA-BOS verknüpft werden. Der Auftrag umfasst oft auch langfristige Wartungsverträge, denn es handelt sich bei dieser technischen Ausstattung schließlich um wertvolle Investitionsgüter, die unterhalten und gepflegt werden müssen.

Jährliche Prüfung

Unsere Abteilung Systemtechnik kümmert sich in Wartungsverträgen auch um Unterhalt und Pflege der jeweiligen technischen Ausstattung. Meist einmal jährlich werden an den Anlagen die Vorgabewerte überprüft, gegebenenfalls entsprechende Einstellungen vorgenommen, Verschleißteile präventiv ausgetauscht und die Software mit den nötigen Updates aufgerüstet. All das dokumentieren wir in einem umfänglichen Protokoll.

24/7-Hotline

Eine 24/7-Hotline (rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr besetzt) sorgt dafür, dass Störungsmeldungen jederzeit entgegengenommen und innerhalb vertraglich vereinbarter Fristen bearbeitet werden können. Manchmal lässt sich eine Lösung bereits am Telefon finden. Oft, gerade bei den neuen Systemen, ist die Lösung per Fernzugriff über ein Onlinetool möglich. Manchmal ist ein mobiles Bereitschaftsteam vor Ort nötig, um den Fehler zu beheben. Unsere Mitarbeiter in der Systemtechnik koordinieren und überwachen alle notwendigen Maßnahmen und kontaktieren bei Bedarf auch den Hersteller, wenn dessen Unterstützung erforderlich ist.

Höchste Zuverlässigkeit

In jedem Fall ist die Arbeit des SELECTRIC-Technikers erst beendet, wenn eine tragfähige Lösung gefunden wurde. Und die Kunden – Kreise, kreisfreie Städte sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) – wissen diesen Service aus dem Hause SELECTRIC zu schätzen, denn sie sind, etwa für den störungsfreien Betrieb der Notrufe -110/-112 und die Alarmierungsfunktionen, auf höchste Zuverlässigkeit angewiesen.

Die hochspezialisierten Kräfte von SELECTRIC, Ingenieure, Mechatroniker, Funkelektroniker, mit ihrem profunden Know-how, viel Erfahrung und einer ausgeprägten Lösungsorientierung stellen in der Summe einen Pool an theoretischem und praktischem Wissen dar, der für die diffizilsten Anforderungen gerüstet ist.

Reparaturabteilung
Spezialisten für alle Eventualitäten

Prüfen, messen, optimieren, programmieren, Fehler beheben, instand setzen und beraten: unser Reparaturservice hat viele Facetten. Es ist ein sensibler Bereich und für Unbefugte nicht zu betreten: alles komplett elektrostatisch geschützt vom Fußboden bis zu den Stühlen und zur Arbeitskleidung, mit gleichbleibender Luftfeuchtigkeit und Temperatur, um eine Beeinträchtigung oder gar Schädigung der hochempfindlichen Geräte auszuschließen, die hier bearbeitet werden.

Handverlesene Spezialisten

Hochwertige Mess- und Prüftechnik steht für die anspruchsvollen Aufgaben zur Verfügung, die in unserer Reparaturabteilung erledigt werden. Der Service umfasst die gesamte Palette: Analogfunk, Digitalfunk (TETRA) und Paging. Für jeden Bereich ist ein Team von Funktechnikern – handverlesene Spezialisten mit hauseigener Zusatzausbildung – schwerpunktmäßig zuständig.

Reparierte Geräte innerhalb von 48 Stunden zurück beim Kunden

Unsere Mitarbeiter in der Reparaturabteilung sind autorisiert sämtliche Reparaturen inklusive der von ATEX-Geräten durchzuführen. Im Schnitt werden im Monat rund 1.200 Reparaturaufträge bearbeitet. Davon machen TETRA-Geräte mittlerweile rund die Hälfte aus. In der Regel erhält der Kunde das reparierte Gerät innerhalb von 48 Stunden zurück!

Erleichtert wird dieser Service durch ein besonderes Shuttle-Box-System und die Vorabübermittlung aller wichtigen Gerätedaten und der Fehlerbeschreibung online über das RVO-System. An den Arbeitsplätzen gibt es kleine Handlager für häufig gebrauchte Ersatzteile. Wenn das gebrauchte Teil hier nicht vorrätig ist, haben die Mitarbeiter Zugriff auf alle benötigte Einzelteile in einem vor Ort EDV-technisch geführten Ersatzteillager. Der „Megamat“ funktioniert als Rollsystem mit Boxen und kann theoretisch bis zu 12.000 einzelne Komponenten aufnehmen.

Programmierung

Die Kollegen der Reparaturabteilung sind aber auch für Programmierungsaufgaben verantwortlich. Sowohl die Erstprogrammierung als auch individuelle Anpassungen können bei uns für alle Geräte vorgenommen werden. Hinzu kommen Server-Client-Lösungen, bei denen die Programmierung bei uns vorbereitet wird und der Kunde die Software aufspielt. Beratungsgespräche und ein enger Kontakt und Austausch mit den Kunden sind selbstverständliche Bestandteile unseres Services.

Qualitätssicherung
Ohne Kompromisse

Wir haben schlicht und einfach den Anspruch Qualität zu liefern: durch hochwertige Produkte, kompetente Beratung und fachkundige Dienstleistungen. Denn nur so können wir bei unseren Kunden und Partnern Vertrauen in uns und unsere Produkte schaffen. Unter Qualitätssicherung verstehen wir aber nicht nur die Überprüfung von Waren oder Prozessen.

Der Einsatz unterschiedlicher Methoden wie Wareneingangsprüfung, Prozessüberwachung und Audits stärkt das Vertrauen in die Produkte und uns selbst. Jede Idee oder Anregung wird aufgenommen und geprüft. Wir befinden uns in einem ständigen Verbesserungsprozess. Gehen Sie den Weg mit uns!

mehr erfahren